Top.Mail.Ru

5 Regeln für den Immobilienkauf in Spanien.

24. Juli 2018

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Traum von einem Haus am Meer, einer komfortablen Wohnung mit schöner Aussicht oder einem Stadthaus in einer angenehmen Gegend mit guter Infrastruktur zu verwirklichen, nutzen Sie diese Regeln, um Ihre Traumreise so direkt, kurz und zeitsparend wie möglich zu gestalten und Nerven.

  1. Schalten Sie ein, um zu arbeiten, nicht auszuruhen

Wenn Sie an die sonnige Küste der gastfreundlichen Costa Blanca fahren, zeichnen Sie natürlich Bilder des Strandes und der Ruhe in Ihren Kopf. All dies müssen Sie natürlich noch tun, damit Ihre Reise zum Immobilienkauf jedoch erfolgreich war, bereiten Sie sich auf die Arbeit vor. Es sollte nicht als Urlaub behandelt werden. "Ich werde gehen, mich ausruhen und gleichzeitig eine geeignete Unterkunft auswählen und dann in den Ferien dorthin kommen oder umziehen" - das ist ein großer Irrtum.

Die Auswahl einer Eigenschaft ist eher wie die Arbeit mit bestimmten Aufgaben und einem ganz bestimmten Ergebnis. Da es unmöglich ist, gleichzeitig auf zwei Stühlen zu sitzen, wird es auch nicht möglich sein, Urlaub mit der Wahl der Immobilie qualitativ zu verbinden. Das sind völlig unterschiedliche Klassen.

  1. Planen Sie Ihre Zeit ein und werden Sie andere Dinge los

Planen Sie eine Reise an die Costa Blanca für 4 Tage. Erfahrungsgemäß reicht diese Zeit aus, um die für Sie passende Immobilie auszuwählen und Dokumente für weitere Transaktionen zu erstellen.

Du brauchst es nicht mehr. Mehr Zeit – mehr Zweifel. Je länger Sie zuschauen, desto schwieriger wird es für Sie, eine Entscheidung zu treffen.

Normalerweise durchlaufen wir in 4 Tagen 5 wichtige Phasen mit Kunden:

  • Kennenlernen, Auswahl von Objekten unter Ihren Anfragen und Wünschen.
  • Erstbesichtigung von Objekten, bei der Sie entscheiden, was genau nicht zu Ihnen passt.
  • Eliminierung unangemessener Optionen.
  • Zweitbesichtigung geeigneter Immobilien und Entscheidungsfindung.
  • Beschaffung einer NIE (Ausländeridentifikationsnummer), Eröffnung eines Bankkontos und Ausstellung einer Vollmacht für die Transaktion (falls erforderlich), Hinterlegung einer Einzahlung.

Wenn es möglich ist, Kinder und Enkelkinder zu Hause zu lassen, nutzen Sie es. Das Reisen mit kleinen Kindern erschwert die Auswahl einer Immobilie erheblich. Wenn Sie einen Notfall bei der Arbeit haben, beenden Sie die Arbeit und kommen Sie erst dann. Andernfalls lenken Sie Probleme bei der Arbeit stark ab, Sie können sich nicht konzentrieren und bereuen möglicherweise, dass Sie sich für die falsche Wohnung entschieden haben.

casabandera-640x480
  1. Vertrauen Sie den Profis

Vertrauen Sie auf unsere dreißigjährige Erfahrung. Wir haben viele Geschichten darüber gehört, wie einzigartig die Situation jedes Kunden ist. Dank langjähriger Erfahrung, qualifizierten Managern und einem sich ständig verbessernden Servicesystem haben wir gelernt, eine Herangehensweise an jeden Kunden und an jede einzigartige Situation zu finden. Oft kauft der Kunde das falsche Objekt, das er beim ersten Treffen vorgestellt hat, und dankt uns dann dafür, dass wir darauf bestanden und ihm geholfen haben, die richtige Wahl zu treffen. Hören Sie bei der Entscheidungsfindung auf die Fachleute.

  1. Versuchen Sie nicht, alles und jeden zu beobachten

Als Immobilienagentur sind wir uns bewusst, dass Kunden möglichst viele Objekte sehen wollen, um eine Auswahl zu haben. Dazu wenden sie sich an alle verfügbaren Agenturen.

Dies führt oft dazu, dass zukünftige Käufer buchstäblich mit verschiedenen Objekten überschwemmt werden, aus denen eine Auswahl unmöglich ist. Jede Agentur arbeitet auf ihre eigene Weise, was dazu führt, dass Käufer von Agenten auf allen Seiten überfordert werden und manchmal völlig gegensätzliche Argumente vorbringen. Solchen Trauerkäufern wird buchstäblich schwindelig. Dadurch fällt die Wahl nicht immer auf das passende Objekt.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele Agenturen mit Selbstachtung ihre eigene Spezialisierung haben, in der sie die besten sind. Wir haben zum Beispiel das Gebiet Punta Prima. Wir kennen buchstäblich jedes Haus hier. Wir haben ein umfangreiches Partnernetzwerk, und es gab Fälle, in denen wir unsere Kunden an andere Agenturen weitergeleitet haben, wenn wir verstanden haben, dass sie dort besser eine Immobilie für sich selbst auswählen werden.

  1. Triff eine Entscheidung

Setzen Sie sich vor der Reise ein Ziel. Wir bestehen nicht darauf, dass der Kunde unbedingt mit einem Vorvertrag von einer Reise zurückkehrt. Uns ist jedoch wichtig, eine klare Antwort zu bekommen: „ja“ oder „nein“.

In jedem der beiden Fälle können wir weitere Aktionstaktiken aufbauen, um das Ergebnis zu erzielen. Manchmal unterscheidet sich die Wahrnehmung eines Kunden, der zum ersten Mal an die Costa Blanca kommt, stark von dem, was er live an der Küste sieht. Der Preis, Merkmale einer Struktur der spanischen Immobilien, andere Faktoren, die der Kunde nicht berücksichtigen konnte, daheim zu sein, kann nicht passen. Es ist kein Problem, wenn der Kunde nach der Besichtigung der Immobilie ohne Kauf nach Hause geht. Wenn er die richtigen Schlüsse zieht, wird die zweite Reise produktiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltflächen anzeigen
Verstecken tasten
DE